Logo Musikschule Libeaux Mainz

WILLKOMMEN BEI DER MUSIKSCHULE LIBEAUX IN MAINZ.

Die Musikschule Libeaux bietet qualifizierten Musikunterricht in Mainz an. Möchten Sie gerne Gesangsunterricht, Klavierunterricht oder Blockflötenunterricht in entspannter Atmosphäre in Einzel- oder Gruppenunterrichten nehmen? Oder suchen Sie eine Chorleitung mit mehrjähriger Erfahrung? Auch Musiktheorie und Gehörbildung gehören zum Angebot der Musikschule Libeaux in Mainz-Bretzenheim.

Alice Libeaux

Musikschule Libeaux Alice Libeaux Schulleiterin

Leiterin Musikschule Libeaux

Ich kann auf mehrjährige Erfahrung im musikalischen Bereich zurückblicken. Gestartet in Aachen, meiner Heimatstadt, wechselte ich anschließend nach Frankfurt/Main. Von dort aus unterrichtete ich mehrere Jahre an der Musikschule Seligenstadt. Anschließend zog ich nach Mainz, um hier Chorarbeit und eine Stelle als Lehrbeauftragte in den Fächern Stimmbildung und Gesang an der Universität anzunehmen, die ich bis heute innehabe. Bei Klick auf die Buttons weiter unten, können Sie mehr Informationen über meine Tätigkeiten an den jeweiligen Standorten erfahren.

Beruflicher Weg

Musikschule Libeaux Aachen

Aachen

bis 2001

Musikschule Libeaux Frankfurt

Frankfurt

2001 bis 2007

Musikschule Libeaux Seligenstadt

Seligenstadt

2002 bis 2007

Musikschule Libeaux Mainz

Mainz

seit 2007

Das Konzept der Musikschule Libeaux

Der Mensch im Mittelpunkt - So lässt sich das Konzept der Musikschule Libeaux im Kern zusammen fassen: Individuelle Unterrichte, die persönlich auf Sie zugeschnitten sind und die Sie und Ihre Fähigkeiten fordern und fördern, ohne Sie dabei zu überfordern. Wir haben immer ein offenes Ohr und gestalten unsere Unterrichte passend zu Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Impressionen

Das bietet Ihnen die Musikschule Libeaux

Die Musikschule Libeaux bietet Unterrichte für jede Altersklasse ab 6 Jahre an. Sowohl Kinder, als auch Erwachsene sind herzlich Willkommen. Zudem arbeiten wir eng mit der Musikhochschule Mainz zusammen und bilden Lehrkräfte aus oder bereiten diese auf Prüfungen vor. Informieren Sie sich hier über das gesamte Angebot der Musikschule Libeaux.

Musikschule Libeaux Kinder

Kinder

Für Kinder hält die Musikschule Libeaux ein umfangreiches Angebot bereit. Pädagogisch auf diese Altersgruppe konzipiert und seit vielen Jahren in der Umsetzung erprobt.

Musikschule Libeaux Erwachsene

Erwachsene

Auch Erwachsene können das komplette Angebotsspektrum der Musikschule Libeaux nutzen. Viele Kunden vertrauen der Musikschule Libeaux seit langen Jahren.

Musikschule Libeaux Lehrkräfte

Lehrkräfte

In enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Kirchenmusik der Stadt Mainz, bilden wir seit vielen Jahren Lehrkräfte in Praxis & Theorie aus. Erkundigen Sie sich nach unserem Angebot!

Musikschule Libeaux Einzelunterricht

Einzelunterricht

Ihr Personal-Trainer für Ihre Stimme: Unsere Musikschule bietet Einzelunterrichte an, in denen Sie in angenehmer Atmosphäre in die Welt der Musik eintauchen können.

Musikschule Libeaux Gruppenunterricht

Gruppenunterricht

Egal ob Blockflötengruppen oder kleine Gesangs-Ensembles. Lernen in der Gemeinschaft macht Spaß! In den Räumen unserer Musikschule erhalten Sie qualifizierte Gruppenunterrichte.

Musikschule Libeaux E-Learning

E-Learning mit der Musikschule Libeaux

Auch im Bereich E-Learning ist die Musikschule Libeaux ganz vorne mit dabei: Denn durch das Angebot virtueller Klassenräume, können wir Ihnen Musikunterricht ganz individuell in Ihre eigenen Räumlichkeiten bringen! Sie benötigen hierzu lediglich ein Tablet oder einen Computer, mit dem Sie zuhause ins Internet gelangen können und los geht´s ...

Fächer der Musikschule Libeaux

Musikschule Libeaux Gesangsunterricht

Gesangsunterricht

Ich biete Ihnen qualifizierte Stimmbildung & Atemtechnik durch gezielte Übungen an, die speziell auf Sie abgestimmt werden. So erhalten Sie die optimale und individuelle Unterstützung um ihre Stimme zu entdecken und zu entfalten.

Musikschule Libeaux Klavierunterricht

Klavierunterricht

Klavierunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters und zur Studienvorbereitung gehören ebenso zu meinem Angebot. Neben der Vermittlung von guter Spieltechnik und Haltung, bilden die Entwicklung des ausdrucksstarken musikalischen Spiels und sinnvolle Übetechniken wichtige Unterrichtsinhalte.

Musikschule Libeaux Blockflötenunterricht

Blockflötenunterricht

Blockflötenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters wird ebenfalls angeboten. Wichtige Lerninhalte bestehen in einer guten Atemführung, einer sicheren Grifftechnik und der Ausbildung des musikalischen Gespürs.

Musikschule Libeaux Chorleitung

Chorleitung

Lernen Sie im Ensemblespiel oder beim Chorsingen das gemeinsame Musizieren. Aufeinander hören und auf Gehörtes zu reagieren werden in entspannter Atmosphäre gezielt trainiert.

Musikschule Libeaux Musiktheorie

Musiktheorie

Für Interessierte oder für Studienanwärter biete ich Unterricht in Musiktheorie an. Hier werden allgemeine Notenkenntnisse, Harmonielehre, Kadenzenspiel und Tonsatzübungen vermittelt.

Musikschule Libeaux Gehörbildung

Gehörbildung

An Studienanwärter, Chor/Sänger-Innen und Interessierte, richtet sich mein Angebot für Gehörbildung. Hier kann beispielsweise das Blattsingen trainiert werden und man lernt Intervalle, Dur- und Molldreiklänge und Kadenzen zu hören und zu benennen.

Schenken Sie Freude!

Sie suchen noch nach einem passenden Geschenk für einen Verwandten oder eine Freundin? Die Musikschule Libeaux bietet Ihnen die Möglichkeit Gutscheine zu erwerben, die Sie als Geschenk überreichen können. Dazu fertigen wir persönliche Gutscheine an, die sorgsam von Hand erstellt und nur noch von Ihnen unterschrieben werden müssen! Fragen Sie uns jetzt direkt an!

Gutscheinkarte

Anfrage

HIER ANFRAGEN & ERSTE PROBESTUNDE VEREINBAREN!
ODER UNTER 0176 - 48557643.

Musikschule Libeaux

Ansprechpartnerin: Alice Libeaux
Draiser Straße 33 - 35
55128 Mainz

0176 - 48557643
info[at]libeaux.de
www.libeaux.de

Kalender der Musikschule Libeaux

Hier informiert Sie die Musikschule Libeaux über anstehende Ereignisse und Events. Ein regelmäßiger Blick an diese Stelle lohnt sich also, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

MUSIKSCHULE LIBEAUX

Alice Libeaux
Draiser Straße 33 – 35
55128 Mainz
Tel: 0176 – 48557643

info@libeaux.de
www.libeaux.de

 

Website Realisation:
ux-concept – Agentur für digitale Lösungen
www.ux-concept.de

Datenschutzerklärung vom 25.05.2018 (DSGVO)



  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Musikschul-Website von:


Verantwortlicher: Musikschule Libeaux

Vertreten durch: Alice Libeaux

Draiser Straße 33 – 35

55128 Mainz

Telefon: 06131 – 4822006

E-Mail: info@libeaux.de

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Der/die Datenschutzbeauftragte der Musikschule ist unter der vorstehenden Anschrift und unter info@libeaux.de erreichbar.

  1. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

2.1  Aufruf der Webseite
Beim Aufruf dieser Webseite https://www.libeaux.de werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

 

– IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,

– Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,

– Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,

– Webseite, von der aus der Besucher auf die Musikschul-Webseite gelangt (sog. Referrer-URL),

– Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Die Musikschule hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck

 

– die Verbindung zur Webseite der Musikschule zügig aufzubauen,

– eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,

– die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und

– die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.

 

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

 

2.2 Kontaktformular

Besucher können über ein Online-Kontaktformular auf der Webseite Nachrichten an die Musikschule übermitteln. Um eine Antwort empfangen zu können, ist zumindest die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Alle weiteren Angaben kann die anfragende Person freiwillig geben. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigt der Besucher in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind (z. B. anschließende Beauftragung der Musikschule).

 

  1. Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn:

 

– nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,

– die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,

– für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder

– dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

 

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

  1. Cookies

Auf der Website werden sog. Cookies eingesetzt. Das sind Datenpakete, die zwischen dem Server der Musikschul-Webseite und dem Browser des Besuchers ausgetauscht werden. Diese werden beim Besuch der Website von den jeweils verwendeten Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert. Cookies können insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten sie keine Viren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Die Musikschule kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers der Webseite erhalten. Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die Browsereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden, oder dass jeweils ein besonderer Hinweis erfolgt, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen der Webseite bestmöglich genutzt werden können.

 

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Webangebots der Musikschule komfortabler zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Website bereits besucht hat. Nach Verlassen der Website werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht.

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt. Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert. Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt, dass der Besucher die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunkt aufgerufen hat und welche Eingaben und Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu müssen.

 

Der Einsatz von Cookies erfolgt außerdem, um die Aufrufe der Website zu statistischen Zwecken und zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen, dass die Website bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach einer jeweils festgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies.

 

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen der Musikschule nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt.

 

  1. Analyse-Dienste für Websites, Tracking

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Websiteanalyse liegt im berechtigten Interesse unserer Musikschule und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Musikschul-Webseite und des Angebots unserer Dienstleistungen.

 

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

 

  1. Auskunft

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 83 StBerG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen. Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:

 

– Zwecke der Verarbeitung,

– Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,

– Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offen gelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern,

– falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,

– das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,

– das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,

– sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,

– ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,

– ggf. im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.

 

  1. Berichtigung und Vervollständigung

Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.

 

  1. Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

 

– Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

– Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben.

– Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben.

– Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von uns nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.

– Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

– Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.

 

Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.

 

  1. Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

 

– Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.

– Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.

– Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

– Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

 

Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten. 

 

  1. Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte, sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden: Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

  1. Widerspruch

Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten) beruht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, das mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchsrechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verwenden.

 

Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, per Telefax oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse unserer Musikschule formlos mitzuteilen.

 

  1. Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail, per Telefax oder an unsere Postadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.

 

  1. Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

 

  1. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

 

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

 

  1. Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

 

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

  1. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.

Bildmaterial mit freundlicher Unterstützung von Pixabay:
“Aachen” Image by Lumosnoxx from Pixabay 
“Frankfurt” Image by David Mark from Pixabay 
“Seligenstadt” Image by lapping from Pixabay 
“Mainz” Image by Thomas Hendele from Pixabay
“E-Learning” Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
“Piano” from StockSnap. Bild von Fernando Arcos

Icons made by Freepik from Flaticon.
Icons made by Pixel perfect from Flaticon.